Inhalt:
Vietnam im 19.Jahrhundert: Die 14-jährige May (Nguyen Phuong Tra My) befindet sich auf einer Flussreise in einem Boot, um einen Mann zu heiraten, den sie noch nie getroffen hat. Als dessen dritte Ehefrau soll May dort ein neues Leben auf einer Seidenplantage beginnen. Die anderen beiden Ehefrauen Lao (Nhu Quynh Nguyen) und Xuan (Maya) zeigen May die täglichen Rituale und die Regeln, die innerhalb der Familie herrschen. May muss schnell erkennen, dass in dieser Gesellschaft einzig der Mann einen Wert besitzt. Als sie schwanger wird und es zu einer heimliche Liebesaffäre kommt, bahnt sich eine Familientragödie an.