Inhalt:
Thomas Crown, Selfmade-Millionär und Kunstdieb, stiehlt ein wertvolles Gemälde aus einer bestens gesicherten New Yorker Galerie. Dies ruft, da die Polizei unter Führung von Detective Michael McCann im Dunkeln tappt, die Versicherungsdetektivin Catherine Banning auf den Plan, die den Gentleman-Gauner in die Falle locken soll. Ein überaus schwieriges Unterfangen: Crown entpuppt sich einerseits als gewitzter, risikobereiter Gegenspieler und übt andererseits eine ungeheure körperliche wie geistige Anziehung auf die alleinstehende Agentin aus…
John McTiernan (“Stirb langsam”) erweist sich hier als stilsicherer Thrillerregisseur, der seine Darsteller bestens zu führen versteht. Eingebettet zwischen zwei raffiniert durchgeführten Raubsequenzen, dreht sich bei dieser Heist-Movie-Variante (fast) alles um das elegant-erotische, immer privater werdende Katz-und-Maus-Spiel der beiden vorzüglichen Protagonisten Pierce “007” Brosnan und Rene Russo. Geschmackvoll von Tom Priestley fotografiert, von Bruno Rubeo erlesen ausgestattet, bietet dieses Norman-Jewison-Remake perfekte Unterhaltung für jedermann.

Informationen: